• Home
  • Lager & Fördersysteme

PERHOFER FLEX- Schnecke

v behaelterDie Pellets werden mittels flexibler Schneckenspirale durch ein abriebfestes Rohr vom Lagerraum zur Heizanlage befördert. Die Schneckenspirale ohne Welle kann flexibel und auch in Bögen verlegt werden. Durch die optimale Dimensionierung werden die Pellets sehr schonend und nahezu geräuschlos transportiert. Aufgrund des geringen Krafbedarf ist ein Fördermotor mit nur 54 Watt zur sicheren Förderung des Brennstoffes ausreichend.
Maximale Förderlänge = 7m


 

PERHOFER GEWEBE-SILO

v behaelterDie klassische Bauweise mit konischem Gewebeauslauf garantiert einen sicheren Pellet-Austrag.
• Gefertigt aus hochfestem High-Tech-Gewebe, das viele Jahre erprobt wurde
• 7-fache Sicherheit auf Naht und Gewebe
• Höchste Betriebssicherheit durch DIN-geprüfte Qualität*
• Einfache und staubfreie Befüllung
• Füllstand optisch erkennbar
• Keine Kondenswasserbildung bei Temperaturschwankungen
• Einfache und schnelle Montage.
• Wartungsarm und -freundlich
• Individuelle Befüll- und Austragsmöglichkeiten
• Raumoptimiert, d. h. Fertigung nach Ihren Maßangaben in quadratischer oder rechteckiger Form


 

Saugfördersystem VakuTop mit Flex Schnecke

v behaelterDas Saugsystem Vaku-Top wird inkl. Behälter und Turbine platzsparend auf einem eigenen Standfuß über dem Pelletsbrenner angeordnet. Der Standfuß mit Drehgelenk ermöglicht das Schwenken des Behälters auch im befüllten Zustand. Die integrierte Vakuumklappe wird bei aktivierter Saugturbine durch den entstehenden Unterdruck geschlossen. Erst bei geschlossener Vakuumklappe entsteht im Fördersystem ein Unterdruck. Die Pellets werden mittels Flex-Schnecke aus dem Lagerraum entnommen und von der Absaugstation in den Behälter gesaugt. Wichtig dabei ist, das niemals ein Unterdruck auf die Verbrennung wirkt. Somit ist ein Saugvorgang auch während der laufenden Verbrennung erlaubt und möglich. Der Füllstandsensor überprüft in Intervallen den Füllstand und liefert dementsprechend ein Signal und startet automatisch die Befüllung des Behälters. Die Definition von Saugzeiten gewährt, dass zB. in den Nachtstunden kein Saugvorgang startet. Dabei wird vom Übergang der erlaubtenSaugzeit auf die Sperrzeit auf jeden Fall der Behälter komplett befüllt.


 

Saugfördersystem VakuTop mit Pellets-Maulwurf

v behaelterDer Sonnen-Pellet Maulwurf ® ist ein Entnahmesystem für alle gängigen Lagerräumlichkeiten bis ca. 3 x 3m. Die Entnahme von oben gewährleistet eine zuverlässige und schonende Beförderung der Holzpellets zum Heizkessel. Der Pellet Maulwurf benötigt keine Auslaufschrägen. Diese Lagertechnik verschafft Ihnen bis zu 50% mehr Nutzvolumen für Ihre Pellets im Vergleich zu Schrägbodenausführungen. Mit dem Maulwurf holen Sie aus jedem Lagerraum mehr heraus, denn das Nutzvolumen steigt – oder Sie lagern dieselbe Vorratsmenge auf kleinerer Grundfläche. So wird zusätzlicher Platz frei, die Kosten für Ihr Pelletlager sinken.  Das Saugsystem Vaku-Top wird inkl. Behälter und Turbine platzsparend auf einem eigenen Standfuß über dem Pelletsbrenner angeordnet. Die integrierte Vakuumklappe wird bei aktivierter Saugturbine durch den entstehenden Unterdruck geschlossen. Erst bei geschlossener Vakuumklappe entsteht im Fördersystem ein Unterdruck. Wichtig dabei ist, das niemals ein Unterdruck auf die Verbrennung wirkt. Somit ist ein Saugvorgang auch während der laufenden Verbrennung erlaubt und möglich. Der Füllstandsensor überprüft in Intervallen den Füllstand und liefert dementsprechend ein Signal und startet automatisch die Befüllung des Behälters. Die Definition von Saugzeiten gewährt, dass zB. in den Nachtstunden kein Saugvorgang startet. Dabei wird vom Übergang der erlaubtenSaugzeit auf die Sperrzeit auf jeden Fall der Behälter komplett befüllt.


 

PERHOFER DUAL FLEX- Schnecke

v behaelterFür weitere Entfernungen aber auch bei speziellen baulichen Anforderungen kann unser Flex-Schneckensystem auch in abgesetzter Form mit zwei Antrieben und Übergabestation ausgeführt werden.
• max Förderlänge bis 12m.
• mehrere Aufnahmeöffnungen möglich
• flexible Ausführungen


 

PERHOFER - Vorratsbehälter

v behaelterDer Vorratsbehälter aus verzinktem Metall wird direkt neben oder hinter den Heizkessel gestellt.
Der Behälter wird einfach von oben befüllt und mit einem Deckel verschlossen.
Füllvolumen - 200 Liter


 

Aktuelles

  • Wir sind für Sie da!

    Liebe Kundinnen und Kunden, liebe Heizungsinteressierte! Die aktuelle Situation fordert von uns mehr Flexibilität und so beraten wir Sie in Read More
  • Raus aus ÖL

    "Raus aus dem Öl Bonus" für 202013. Mai 2020 - Bundesförderung 2020: Bis zu 5.000 Euro "Raus aus dem Öl Bonus" Read More
  • Service

    Zeit einen Blick auf Ihre Heizungzu werfen... Zeit für Vorsorge Natürlich wissen wir alle, dass der kluge Mann vorsorgt. Trotzdem Read More
  • 1

Brennstoffe

  • Was sind Pellets

     Pellets sind zylindrische Stäbchen aus gepresstem Restholz. Die Pellets werden aus unbehandeltem, also natürlichem Sägemehl oder Spänen, die in der Read More
  • Pellets - Versorgung

    Österreich - Land der Wälder. Fast die Hälfte der Republik ist von Wald bedeckt - Tendenz steigend, denn jährlich kommen 4.500 Hektar Read More
  • Pellets Qualität

    Achten Sie darauf Pellets in bester Qualität zu erhalten. Gute Pellets sind solche mit geringer Restfeuchte, was einen hohen Heizwert Read More
  • Was ist Hackgut?

    Energie aus heimischen Wäldern. Als Hackgut bezeichnet man maschinell zerkleinertes Holz ("Holzschnitzel") in der Größenordnung von 1 mm bis 10 Read More
  • 1
  • 2

Aktuelle Messetermine

heiz umwelt tage

Besuchen Sie unsere Heiz- und Umwelttage jeden ersten Samstag im Monat! Mit Heizvorführung und Besichtigung unserer Heizanlagen im Heizbetrieb!

Natürlich können Sie aber auch gerne gegen Voranmeldung immer während unserer Geschäftszeiten unsere Heizanlagen besichtigen.

nächste Heizvorführung am Samstag 04.September 2021

weitere Termine: 02.10.2021, 06.11.2021, 04.12.2021

Erfahrung seit über 40 Jahren!

Warum Sie mit Ihrer Heizung bei uns in besten Händen sind!

Seit über 40 Jahren beschäftigen wir uns mit dem Thema "umweltfreundliches Heizen".

Die Verwendung von Holz als Rohstoff spielt dabei eine wesentliche Rolle. Dieser nachwachsende Brennstoff ist in unseren Regionen direkt verfügbar. Somit bleibt auch die Wertschöpfung in unserem Land. Unsere Heizanlagen aus eigener Entwicklung und Produktion in Kombination mit modernster Installationstechnik ermöglichen spezielle Lösungen passend zu Ihren Anforderungen. Wir installieren Ihr Heizsystem "fix und fertig" und nehmen sofort Ihre Heizanlage auch in Betrieb. Selbst bauliche Anpassungen Ihres Lagerraumes können wir für Sie gerne erledigen. Unsere bestens geschulten Mitarbeiter sorgen für eine rasche und fachgerechte Ausführung.

INFORMATIONEN

KONTAKT

PERHOFER GmbH
"Alternative Heizsysteme"
Waisenegg 115
A-8190 Birkfeld
Tel: +43 (0)3174 / 3705
Fax: +43 (0)3174 / 3705 8
E-mail: office@perhofer.at